Gründungskonzept für die Arbeitsagentur

Für Existenzgründungen aus der Arbeitslosigkeit ist es gegenüber der Agentur für Arbeit notwendig, dass ein Gründungskonzept vorgelegt wird. Besonders dann, wenn Sie einen Gründungszuschuß der Agentur für Arbeit erhalten wollen.

Viele Existenzgründer sind oft „Meister ihres Fachs“, das Verfassen eines Gründungskonzeptes aber machen viele zum ersten Mal. Entsprechend schwierig wird es von vielen Existenzgründern empfunden. Das fängt bei der Strukturierung eines Gründungskonzeptes an und endet bei der schriftlichen Formulierung. Kein Wunder, denn in vielen Berufen ist es nicht notwendig, schriftliche Ausarbeitungen zu formulieren. Viele Banker, Sachbearbeiter und Berufskollegen sind der Meinung, dass ein Gründer sein Konzept selbst erstellen muss, sonst könnte er nicht gründen.

Da sind wir anderer Meinung: Sie sollten in der Lage sein, ein schlüssiges Konzept vorzulegen. Bei der Entwicklung und vor allem bei der schriftlichen Formulierung unterstützen wir Sie gerne oder übernehmen diesen Part für Sie. Dabei greifen wir auf die Erfahrung und erfolgreiche Vorlagen aus jahrelanger Gründungspraxis zurück. D.h. so ein Gründungskonzept ist schnell erstellt. So gehen wir dabei vor:

Erstgespräch

In einem unverbindlichen Erstgespräch (für beide Seiten) stellen wir gemeinsam fest, inwieweit Ihr Vorhaben fortgeschritten ist und welche Punkte noch abzuarbeiten sind.

Mit Hilfe vorbereiteter Checklisten und Vorlagen versetzen wir Sie leicht in die Lage, falls vorhanden, die offenen Punkte abzuarbeiten und zum nächsten Gespräch vorzubereiten.

Erstellung Gründungskonzept

In einem zweiten Treffen erstellen wir dann gemeinsam das Gründungskonzept. Dazu gehören:

  • eine schriftliche Ausarbeitung der Gründungsidee
  • ein Finanz- und Liquiditätsplan
  • ein Investitionsplan

Erstellung fachkundige Stellungnahme durch eine fachkundliche Stelle

Die CIC ist autorisiert, eine fachkundige Stellungnahme für die Agentur für Arbeit zu erstellen. Auch beim Ausfüllen der Formulare sind wir gerne behilflich.

Sie haben einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite und können so Fallstricke und Fehler vor der Gründung vermeiden. Ausserdem schlafen Sie viel ruhiger, wenn Sie mit jemandem zusammenarbeiten, dessen Erfahrungshintergrund und Netzwerk Sie nutzen können.

Noch Fragen? Rufen Sie uns einfach an.

zur Startseite